Wir leben länger und besser
Vom Generationenvertrag zum neuen Gesellschaftsvertrag
Die Selbsthilfe - Organisationen der älteren Generationen als Sterne am Himmel der Bürgergesellschaft
Das Grundwerte - Fundament des Österreichischen Seniorenbundes
Eckpunkte unserer politischen Ziele
II. VOM GENERATIONENVERTRG ZUM NEUEN GESELLSCHAFTSVERTRAG

1. Die Senioren als Gestalter der Gesellschaft - Von den Betreuten zu den Handelnden in einer altersbunten Gesellschaft

Bisher:

Senioren werden durch Kinder und Enkelkinder betreut und durch die Erwerbsgeneration auch politisch vertreten

Jetzt:

Senioren (73 %) sind


2. Selbstorganisation und Selbsthilfe: die neuen Seniorentugenden


3. Die Pflege


4. Bildung und Weiterbildung

Senioren werden die Rolle von Geragogen übernehmen und alterspezifisch Bildung vermitteln. Freiwillig, aber auch Möglichkeit des Zuerwerbs.

5. Das Einkommen der Seniorinnen und Senioren

aus der gesetzlichen Altersversicherung, der betrieblichen Zusatzpension der Pensionskassen in der Mitarbeitervorsorge, den eigenen Vorsorge-Sparleistungen und aus dem Neben- und Zuerwerb zur Pension in atypischen Arbeitsverhältnissen

6. Der neue Gesellschaftsvertrag ersetzt den alten Generationenvertrag

An die Stelle des Generationenvertrages zwischen den zu versorgenden Alten und den dafür zahlenden jungen Erwerbstätigen tritt der neue Gesellschaftsvertrag. So hieß es bereits im Grundsatzprogramm der Volkspartei von 1994: "Neue Gesellschaftsverträge sollen das solidarische Miteinander der Menschen beider Geschlechter, aller Alters- und Berufsgruppen, aller sozialen Schichten sowie eigener und fremder Staatsangehörigkeit begründen. Wir gehen von der freiwilligen Übereinstimmung zwischen gleichwertigen Partnern über ihre Rechte und Pflichten aus. Neue Gesellschaftsverträge müssen auch der langfristigen Verantwortung gegenüber kommenden Generationen Rechnung tragen."
Diskussionspapier

Teilnehmer der Denkwerkstatt

Österreichischer Seniorenkongress

Text drucken
Schrift vergrössern
Senioren. Zukunft. Leben.
Diskussionspapier